/* Google Analytics */

Die Skihelm Innovation

Wir lieben es, die Piste herunter zu sausen und unsere Grenzen auszutesten – genau wie du! Eine Sache steht beim Skifahren und Boarden aber immer an erster Stelle: Sicherheit! Mit Sweet Protection haben wir eine Marke in unser Portfolio aufgenommen, die mit innovativer Technik daran arbeitet, deine und unsere Pistenabenteuer sicherer zu gestalten.

Auf den Kopf gestellt: Aufprallschutz.

Angepasst an die Biometrie des Kopfes entwickelt Sweet Protection einzigartige Kombinationen aus In-Mold-Komponenten und Hartschale für den Skihelm. Bei Stößen auf kritische Kopfbereiche wird die Belastung so optimal ableitet. Die Aufprallkräfte verteilen sich bei einem Sturz oder Zusammenstoß von der Innenseite des Helms aus über größere Bereiche in die kritischen Zonen. So wird die Belastung genau dort verringert, wo der Kopf am meisten auf einen hervorragenden Schutz angewiesen ist.

Luftig leicht: Beste Belüftungseigenschaften

Strategisch angeordnete Lüftungsöffnungen an den Seiten des Helmes sorgen während der Fahrt für eine optimale Luftzirkulation unter der Helmschale. Die Belüftungsöffnung sowie ein innenliegender Kanal und ein Entlüftungsschlitz kühlen die Arterie an den Schläfen, ohne dabei diesen besonders verletzlichen Teil des Kopfes freizulegen.

Passive Öffnungen im Vorderhelm sorgen zudem dafür, dass deine Skibrille nicht beschlägt. Das ist super – denn mit einer freien Sicht reagierst du schneller auf Gefahrenquellen. Und kannst Unfälle auf der Piste schon im Vorfeld vermeiden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mit deinem Besuch stimmst du der Verwendung von Cookies zu.