Von der PET-Flasche zum Rucksack.

Aevor.

Freunde des Recyclingsystems, das hier ist für euch: Schön brav steht ihr ja schließlich jeden Samstag in der Warteschlange des Pfandrückgabeautomats und gebt vorbildlich die PET-Flaschen zurück. Ihr schont damit Ressourcen, denn rund 18 mal wird die PET-Flasche tatsächlich „wiederverwendet“. Und danach? Danach lassen sich die Flaschen zu keinen Flakes verarbeiten, die zweimal eingeschmolzen und weiterverarbeitet feinste Polyesterfäden ergeben – ein super Grundmaterial, um beispielsweise funktionale Rucksäcke herzustellen.

Woher wir das wissen? Aevor hat es vorgemacht. Die Marke stellt nämlich nicht nur schicke, sondern vor allem nachhaltige Rucksäcke und Schultertaschen her. Auch wenn man es ihnen kein bisschen ansieht, bestehen sie zu 50% aus recycelten PET-Flaschen. Einbußen in Sachen Funktion gibt es keine – im Gegenteil: Clever angebrachte Fächer, beispielsweise für den Laptop, Notizblöcke und Co. machen die Aevor Rucksäcke zu echten Allroundern für den Alltag.

Wirf doch mal einen Blick in unseren Shop und entdecke die vielen Rucksackvarianten von Aevor.

Ordentlich verstaut.

Laptop, Trinkflasche, Sportschuhe, Handtuch … passt alles rein in deinen Aevor. Platz hat es mehr als genug und dank der praktischen Fächer bleibt auch alles an seinem vorgesehenen Platz.

P.S.: Solltest du doch mal mehr mitnehmen wollen, lassen sich die Aevor Rucksäcke dank ihres cleveren Rollverschlusses um ein paar Liter nach oben erweitern 😉

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mit deinem Besuch stimmst du der Verwendung von Cookies zu.